Allgemeine Seminarbedingungen:

 

1. Allgemeines 

Es gelten ausschließlich die Allgemeinen Seminarbedingungen der Master Coaching ACADEMY Dr. Daniela Döldissen in der bei Vertragsabschluss aktuell gültigen Fassung. Der Geltung fremder Geschäftsbedingungen wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Ferner gilt ausschließlich deutsches Recht. 

2. Seminarinhalte 

Die aufgeführten Kursinhalte werden abhängig vom Wissensstand der jeweiligen Kursgruppe behandelt. Um einen optimalen Seminarerfolg sicherzustellen, kann der/die Dozent*in die Inhalte während des Seminars modifizieren. 

3. Anmeldungen 

Seminaranmeldungen können ausschließlich über das vom Institut angebotene Online- Anmeldeformular erfolgen. Erst mit unserer Anmeldebestätigung per Email ist der Vertrag zustande gekommen.

Der Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Kursbeginn. 

4. Zahlungsbedingungen und Kosten 

Die Ausbildungsgebühr ist 2 Wochen vor Kursbeginn zahlbar. Meldet sich ein/eine Teilnehmer*in erst zum letztmöglichen Anmeldezeitpunkt an (2 Wochen vor Kursbeginn), so ist die Rechnung sofort fällig. 

5. Stornierung durch den/die Kunden*in 

Stornierungen sind ausschließlich per Post, Telefax oder E-Mail möglich. Erfolgt die Stornierung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn, sind 25% der Seminargebühr vom Teilnehmer zu zahlen, bei weniger als 6 Wochen 40%. Erfolgt die Stornierung weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn, so wird die gesamte Seminargebühr fällig. 

Die Teilnehmer haben aber die Möglichkeit, ohne zusätzliche Gebühren einen Ersatzteilnehmer für das gebuchte Seminar anzumelden. 

6. Stornierung durch die MACO ACADEMY 

Die MACO ACADEMY  behält sich bei zu geringer Teilnehmerzahl vor, das Seminar zu stornieren. Ferner bleibt eine Stornierung aufgrund von Erkrankung des Dozenten oder eines anderen wichtigen Grundes vorbehalten. 

7. Seminarunterlagen 

Die Ihnen dauerhaft ausgehändigten Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die urheberrechtlichen Hinweise sind zu beachten. Die Unterlagen dürfen nicht zur Weitergabe an Dritte vervielfältigt werden. 

8. Nutzung der Seminarinhalte 

Den Seminarteilnehmern*innen ist es ausdrücklich nicht gestattet, nach Abschluss des Seminars selbst Seminare zu veranstalten, die auf dem im Seminar vermittelten Knowhow der MACO ACADEMY beruhen. 

9. Datenschutz 

Wir speichern und verwenden Ihre Daten nur zur Abwicklung der Geschäftsbeziehung unter strenger Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. 

10. Haftung 

Das Seminar wird nach dem jeweiligen Stand der Wissenschaft sorgfältig vorbereitet und durchgeführt. Wegen einer unwesentlichen Pflichtverletzung durch die MACO ACADEMY – egal aus welchem Rechtsgrund – können Sie für entfernte – also untypischerweise entstehende Sach- und Vermögensschäden, die wir leicht fahrlässig zu vertreten haben, keinen Schadenersatz verlangen. 

Sollte eine Bestimmung dieser Seminarbedingungen unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen. 

11.Gerichtsstand 

Der Gerichtsstand ist der Sitz der MACO ACADEMY. Ahrensburg, Juli 2019