Veranstaltungsort

Die Gottesbuden an der Ahrensburger Schloßkirche

Im ersten Moment so unscheinbar und näher betrachtet so wertvoll, flankieren die weißen Häuserreihen die Ahrensburger Schlosskirche an der Nord- und Südseite. Die sogenannten Gottesbuden wurden bereits 1596 zusammen mit der Kirche errichtet. Gutsherr Peter Rantzau ließ sie bauen, um alten und bedürftigen Gutsbewohnern ein Dach über dem Kopf zu geben. 

 

Adresse:

 

Am Alten Markt 5

Der dritte Eingang von den Gottesbuden

22926 Ahrensburg